Polenaustausch Klasse 10

LICEUM OGÓLNOKSZALCACE M.REJA IN BIELSKO-BIALA

Seit 1992 haben wir eine Partnerschule in der südpolnischen Stadt Bielsko-Biala. Zwischen Wolfsburg und Bielsko-Biala, die eine Städtepartnerschaft geschlossen haben, gibt es zahlreiche Kontakte im sportlichen, kulturellen, schulischen und politischen Bereich. Unser Partnergymnasium ist ein halbstaatliches, von der evangelischen Kirche mit getragenes Liceum.

bielsko

 

Ziel dieses Schüleraustausches ist es, junge Menschen in einem anderen europäischen Land kennen zu lernen, Vorurteile abzubauen und den europäischen Gedanken zu vertiefen. Die Tatsachen, dass es sich dabei um ein osteuropäisches Land mit einer ganz anderen Geschichte in diesem Jahrhundert handelt, und dass dieses Land sich seit den frühen 1990er Jahren in allen Bereichen rapide verändert hat und trotzdem noch seinen besonderen osteuropäischen Charme besitzt, machen den Kontakt besonders interessant. Trotz der Unterschiede gibt es auch viele Gemeinsamkeiten zwischen den Jugendlichen, die es zu enzdecken gilt.

Krakau und die Hohe Tatra stehen auf dem Austauschprogramm in Polen und selbstverständlich wird auch die Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau besucht. Die Verständigungssprache ist Englisch, denn auch alle polnischen Schüler_innen lernen Englisch als erste Fremdsprache. Am Ende eines jeden Polenaustausches hat sich das Denken über Polen und seine Menschen verändert. Hierzu einige Schüler_innen-Stimmen: „Mein Denken über Polen und seine Menschen hat sich verändert, denn ich kenne nun das Land besser und vor allem kann ich mir jetzt besser etwas darunter vorstellen. Die Menschen, die ich dort kennen lernen durfte, waren alle sehr nett und höflich.“ „Mein Denken über Polen und seine Menschen hat sich verändert, weil man ein sehr genaues Bild von dem Alltag der Menschen in Polen bekommen hat.“

Im Moment findet der Austausch alle zwei Jahre im 10. Jahrgang statt. Mit der Rückkehr zu G9 wird der Austausch in den 11. Jahrgang wechseln, da dann eine homogenere Altersstruktur zwischen den deutschen und polnischen Jugendlichen vorhanden ist.

Gefördert wird der Austausch in der Regel durch das Deutsch-Polnische Jugendwerk und die Stadt Wolfsburg.

dpjw

Bei Fragen melde dich bei Herrn Jochem-Wolzien oder per Email: christian.jochem@gyfa.info

 

Besuch 2016

Besuch 2016

 

besuch-2014

Besuch 2014

 

MENU