Aktuelles: Jugend debattiert im Wolfsburger Schloss

Jugend debattiert im Wolfsburger Schloss

Am 29.01.2018 nahm das Gymnasium Fallersleben am Regionalausscheid des Rhetorikwettbewerbs ,,Jugend debattiert“ teil.

 

 

 

Für die Altersklasse 1 traten Amelie Gah (9c) und Mira Sofia Schliefkowitz (9a) an. Für die Altersklasse 2 taten dies Maj-Britt Maretzke und Fritz Haller (Jahrgang 11). Amelie und Mira stellten sich den beiden Streitfragen ,,Sollte der Verzehr von Fast Food in Schulen verboten werden?‘‘ und ,,Sollten Läden auch an Sonntagen öffnen dürfen?‘‘. Maj-Britt und Fritz debattierten über die Streitfrage ,,Sollen in stark belasteten Großstädten Diesel-Fahrverbote erlassen werden?‘‘ Maj-Britt qualifizierte sich mit Platz 2 für den Landesausscheid in Hannover, Fritz als ihr Vertreter.

 

 

Kategorie(n): 2018, Jugend debattiert
MENU