Informationen zur Schulorganisation während der Coronapandemie

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

grundlegende Informationen zum Infektionsschutz am Gymnasium Fallersleben sowie aktuelle Informationen zur Schulorganisation während der Coronapandemie finden Sie hier. 
Ebenfalls können grundlegende Informationen unter DSB-mobile abgerufen werden.

Niedersächsischer Rahmenhygieneplan

Brief an die SuS der Sek I (06.01.2021)

Brief an die SuS der Sek II (06.01.2021)

Information zur Notbetreuung

Anmeldung Notbetreuung

Arbeitgeberbescheinigung zur Notbetreuung

Antrag auf Befreiung vom Präsenzunterricht

Anmeldung zur Schulverpflegung

Informationsschreiben über Lernorte zu Corona-Zeiten

Beratungsangebot für Schülerinnen und Schüler (10.12.2020)

  • Schulstart Januar 2021

    Wir starten nun doch für fast alle im „Lernen von zu Hause“, bis zum 29.01.21 werden Ihre Kinder digital unter itslearning und BBB unterrichtet. Bei Schwierigkeiten schreiben Sie bitte Ihren Klassenlehrer an.

    Nur der Abiturjahrgang startet am 11.01.21 im Wechselmodell. Hierzu findet der Unterricht ganz normal nach Plan statt, die zu Hause bleibende Hälfte wird mit Aufgaben versorgt. Das bekanntgegebene Wechselmodell („halbe Wochen“) hat weiterhin Bestand.

    Die Gruppenaufteilung des Jahrgangs 13 hat Frau Pemberneck vorgenommen und wird den Jahrgang noch einmal direkt erinnern.

    Für die Jahrgänge 5 und 6 richten wir zunächst eine Notbetreuung ein. Hierbei gelten momentan die üblichen Bedingungen zur Inanspruchnahme. Bei Bedarf melden Sie sich bitte unter verwaltung@gyfa.de, damit wir eine nötige Betreuung organisieren können.

    Hierzu werden wir sicherlich in den nächsten beiden Tagen noch Formulare der Stadt an Sie versenden oder zur Verfügung stellen können.

    Alles weitere, wie zum Beispiel die Zeugnisausgabe, wird von der Behörde schnellstmöglich entschieden, so dass wir Ihnen alsbald weitere Informationen zusenden können.

    Ich wünsche ein frohes neues Jahr und einen guten Start.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sascha Knetsch, Schulleiter