Informationen zur Schulorganisation während der Coronapandemie

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

grundlegende Informationen zum Infektionsschutz am Gymnasium Fallersleben sowie aktuelle Informationen zur Schulorganisation während der Coronapandemie finden Sie hier. 
Ebenfalls können grundlegende Informationen unter DSB-mobile abgerufen werden.

Zu den Testungen:

Brief an die Eltern

Selbsttests zu Hause – Informationen für Eltern

Bestätigung negativer Testung

Zum Schulbetrieb:

Niedersächsischer Rahmenhygieneplan

Informationen zum Schulbetrieb ab dem 10.05.2021

Brief an die SuS der Sek I (04.03.2021)

Brief an die SuS der Sek II (04.03.2021)

Information zur Notbetreuung

Anmeldung Notbetreuung

Arbeitgeberbescheinigung zur Notbetreuung

Schulverpflegung ab 15.03.21

Antrag auf Befreiung vom Präsenzunterricht

Anmeldung zur Schulverpflegung

Anmeldung zur Schulverpflegung bei erstmaliger Anmeldung ab dem 15.02.2021

Ergänzende Hinweise:

Informationsschreiben über Lernorte zu Corona-Zeiten

Beratungsangebot für Schülerinnen und Schüler (10.12.2020)

 

Schulstart 12.04.2021

Liebe Eltern,
anbei finden Sie den Brief des Kultusministers zum Thema Selbsttestungen, das zugehörige Informationsblatt mit Abschnitt zur Kenntnisnahme sowie den Antrag auf Befreiung vom Präsenzunterricht.
Zunächst möchte ich erwähnen, dass wir nächste Woche ab dem 12.04.21 im Distanzlernen starten. Aufgrund der Inzidenzlage ist der Präsenzunterricht vorerst untersagt. Die Allgemeinverfügung der Stadt Wolfsburg wird den frühesten Starttermin für Präsenzunterricht noch bekannt geben. Dieser kann sich dann aufgrund der jeweiligen Lage noch weiter nach hinten verschieben. Wir informieren Sie rechtzeitig.

Laut neuer Vorgabe des Landes sind die Testungen verpflichtend, sollen aber vor dem Unterricht am selbigen Tag zu Hause durchgeführt werden. Die nächste Woche wollen wir deshalb mit der Ausgabe der Testkits, die für die erste Woche des Präsenzunterrichtes vorgesehen sind, an die Schüler*innen nutzen.

Ausgabeort ist jeweils die Aula, Ausgabezeiten wie folgt:


Bitte lassen Sie ihr Kind die Testkits in den vorgesehenen Zeiträumen abholen. Falls Sie ihr Kind nicht an den Testungen teilnehmen lassen wollen, können Sie mit beiliegendem Antrag die Befreiung vom Präsenzunterricht beantragen und uns per Post oder digital zusenden.
Mit den Testkits werden Ihnen Bestätigungszettel ausgeteilt. Geben Sie diese Zettel und die Kenntnisnahme der Information ausgefüllt und unterschrieben am ersten Präsenztag ihres Kindes in hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft mit in die Schule.

Sollte ein Bestätigungszettel nicht vorliegen, werden wir in absoluten Ausnahmen Nachtestungen in der Schule durchführen. Im Normalfall gilt aber, dass ein Besuch der Einrichtung ohne Bestätigung des Selbsttests durch die Eltern nicht möglich ist (siehe dazu Recht auf Befreiung).

Aus dem Grunde der Erstausgabe der Testkits für 5 und 6 findet die Notbetreuung auch erst ab Dienstag, dem 13.04.21, von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr für Kinder aus den Jahrgängen 5 und 6 statt. Voraussetzung für die Notbetreuung ist ebenfalls die Teilnahme an den Selbsttestungen.

Zur Gewährleistung der regelmäßigen Selbsttestungen werden wir bei Start des Präsenzunterrichtes wieder im täglichen Wechsel beginnen. Sie werden hierzu noch einmal rechtzeitig informiert.

Ich hoffe, Sie hatten einige angenehme Feiertage und Ferientage, und ich wünsche Ihnen weiterhin viel Gesundheit!

Mit freundlichen Grüßen
Sascha Knetsch
Schulleiter