Aktuelles: 800 Schüler und Lehrer beim diesjährigen „Run for help“

800 Schüler und Lehrer beim diesjährigen „Run for help“

Erste Spitzenleistungen sind ablesbar:

Die voraussichtlich erlaufene Spendensumme beträgt knapp 40.000 €!

Als lauffreudigste Klasse stellte sich die 11a mit 17,9 km pro Schüler heraus. Die 5d wird wohl mit 2522 € die größte Spendensumme einsammeln. 

Insgesamt haben 132 Läuferinnen und Läufer zehn Runden, also 20 km, geschafft! Glückwunsch an alle Teilnehmer für dieses tolle Ergebnis!

Sascha Knetsch

Wolfsburger Nachrichten (27.09.2019)
MENU