Aktuelles: Handwerkliche Ausbildung und eine Stunde Fitness

Handwerkliche Ausbildung und eine Stunde Fitness

Am 12. Januar 2017 fand der 6. Schulwettbewerb am Gymnasium Fallersleben statt. Lesen Sie im Folgenden den Bericht zu Jugend debattiert.

 

 

 

In der ersten Debatte stellten sich Leo Gertig (9b), Adrian Pietsch (9d), Alina Ahmetovic (9c) und Janina Jäger (9a), der Streitfrage „Soll an allgemeinbildenden Schulen die handwerkliche Ausbildung gestärkt werden?“. In der zweiten Runde debattierten Julia Charlotte Schubert (9c), Ertunga Yilmaz (9b), Elisa Hermann (9d) sowei Jara Körtje (9a) die Streifrage „Soll jeder Schultag mit einer Stunde Fitness beginnen?“

Auch in diesem Jahr bestand die Jury wieder aus Kolleginnen und einer ehemaligen Teilnehmerin. In diesem Jahr waren dies Pauline Graumann (10. Jahrgang) sowie die drei Projektlehrerinnen Frau Sylvia Priesmeyer, Frau Sabine Heuer und Frau Karen Fahlbusch.

Nach intensiven Diskussionen stand das Ergebnis fest: Julia Charlotte Schubert und Alina Ahmetovic sind die Schulsieger in diesem Durchgang. Nur knapp dahinter landete Jara Körtje, die als Ersatz am Regionalwettbewerb, der am 01. Februar 2017 im Wolfsburger Schloss stattfinden wird, teilnehmen.

 

Kategorie(n): 2017, Jugend debattiert
MENU