Aktuelles: Schüleraustausch nach Spanien, Toledo

Schüleraustausch nach Spanien, Toledo

Am 2. Februar um 4.30 Uhr war es soweit. Neun Schüler aus den 9. und 10. Jahrgängen, begleitet von Frau Castillo sowie Frau Kaufmann, machten sich auf den Weg nach Toledo, einer Stadt südwestlich von Madrid in Spanien.

 

 

Eine Woche sollten wir die Stadt, die Kultur Spaniens, als auch die Sprache, was Mittelpunkt der Reise war, näher kennenlernen, indem wir direkt im Leben einer Gastfamilie, die uns Schülern zugeteilt wurde, teilnehmen durften.

In der Woche nahmen wir am Unterricht der spanischen Austauschschule ,,Universidad Laboral“ teil, der regulär von 8.10 Uhr – 14.15 Uhr stattfindet. Das Wochenende verbrachten wir mit unseren Gastfamilien, die uns einige Sehenswürdigkeiten sowie die Region Castilla La Mancha zeigten. Montag machten wir einen Ausflug nach Madrid. Nach einer ausführlichen Stadtführung durch die Hauptstadt Spaniens kamen wir um 19.30 Uhr wieder an der Schule an, wo uns unsere Gastfamilien empfingen. Dienstag besuchten wir das Dorf Consuegra, in dem wir an den durch Don Quijote bekannten Windmühlen vorbeiliefen und wir durch das Schloss geführt wurden. Nach einer Führung mit dem Reisebus durch das Dorf, trafen wir um 14 Uhr wieder in Toledo an, wo wir abends noch spazieren gegangen sind und wie so oft, die in Toledo sehr bekannten ,,Churros con Chocolate“ gegessen haben. Außerdem wurde uns an den Nachmittagen, die wir oft zusammen mit allen Austauschschülern verbrachten, die Stadt Toledo gezeigt. An unserem letzten Tag, dem Mittwoch, machten wir nach der Schule einen Abschiedsspaziergang durch Toledo, bei dem nochmal alle deutschen Austauschschüler zusammen mit den deutschen Lehrerinnen zusammen getroffen sind, um den einwöchigen Austausch in Spanien zusammen abzuschließen.
Abends ging es dann schon früher ins Bett als gewöhnlich, da wir am Donnerstag bereits um 4 Uhr morgens unseren Heimweg nach Deutschland antraten. Nach einem entspannten Flug und einer sehr bereichernden Woche, in der wir viel Erfahrung und Eindrücke gesammelt haben, einen Einblick in einen spanischen Alltag bekommen haben und vor allem die Sprache näher kennen gelernt haben, trafen wir nachmittags um 2 Uhr wieder am Schulzentrum in Fallersleben an.

Bericht: Amy Sprenger

 

Kategorie(n): 2017, Schüleraustausch
MENU